Die hohe Kunst der Elektroinstallation in der Klinik

Die elektrotechnische Versorgung eines Krankenhauses stellt besondere Anforderungen an einen Elektrobetrieb.

Unsere Elektroarbeiten

Was macht man mit 32 kV – erstmal nichts – es wird auf den Verbrauchbaren Haushaltsstrom transformiert. Wichtig deswegen, um zu jeder Zeit die richtige Menge Strom für die Klinikarbeiten, Operationen, Pflegedienste, etc. zur Verfügung zu haben.

Begonnene Operationen müssen unbedingt und ohne Beinträchtigung bis zum Ende durchgeführt werden. Das Notstromkonzept wurde optimal umgesetzt, schaltet sich automatisch dazu, wenn die Hauptstromzufuhr ausfällt.

Nottaster, wo auch immer es notwendig ist, ob an einem Pflegebett oder in einem Appartment bzw. Zimmer. Durch die optischen Rufelemente im Gang, kann das Fachpersonal sofort einschreiten. Die Elektroinstallation wurde auf höchstem Niveau durchgeführt.

Das gesamte Bauvorhaben wurde in allen drei Bauabschnitten von unserem Konsortium Meisterverein schlüsselfertig ausgeführt. Durch diese erfolgreiche Zusammenarbeit bekannter Handwerker konnten Synergien genutzt werden und es ergeben sich im gesamten Projektzyklus Einsparmöglichkeiten. Das in allen Projektphasen vorhandene Optimierungspotential kam dank gewerkeübergreifender Zusammenarbeit voll zum Tragen und lieferte für alle Projektbeteiligten einen spürbaren Mehrwert.

Haben sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns













    Mail

    WhatsApp

    Telefon